„Oster-Essen für Obdachlose“ 2021

Oster-Essen 2021 in Frankfurt

Schirmherr: Peter Feldmann

(Oberbürgermeister)

Nachdem das traditionelle „Weihnachtsgans-Essen für Obdachlose“ im Dezember in Frankfurt am Main aufgrund der Pandemie leider abgesagt werden musste, müssen wir nun schweren Herzens auch den alljährlichen „Osterbrunch für Obdachlose“ absagen.

Es fällt uns immer sehr schwer, solche liebgewonnenen Veranstaltungen aufgrund der Corona-Pandemie absagen zu müssen. Wir bemühen uns trotzdem, immer auch Alternativen zu entwickeln und für die Menschen da zu sein, die gerade in diesen Zeiten unsere Hilfe am nötigsten haben“ erklärte Stiftungsgründer Bernd Reisig.

Aus diesem Grund hat sich die „Bernd Reisig Stiftung – helfen helfen“ auch dazu entschlossen, am Karfreitag, den 2. April 2021 in fünf hessischen Städten an Obdachlose und hilfsbedürftige Menschen ein „Oster-Essen“, bestehend aus grüner Soße mit Kartoffeln und Eiern, zu verteilen.

Unterstützt wird die Stiftung dabei von HIT RADIO FFH und BILD Rhein-Main. Die Schirmherrschaft haben die Oberbürgermeister, für Frankfurt Peter Feldmann, für Kassel Christian Geselle, für Wiesbaden Gert-Uwe Mende, für Darmstadt Jochen Partsch und für Offenbach Dr. Felix Schwenke übernommen.

Oster-Essen 2021 in Offenbach

Schirmherr: Dr. Felix Schwenke

(Oberbürgermeister)

Oster-Essen 2021 in Wiesbaden

Schirmherr: Gert-Uwe Mende

(Oberbürgermeister)

Oster-Essen 2021 in Darmstadt

Schirmherr: Jochen Bartsch

(Oberbürgermeister)

Oster-Essen 2021 in Kassel

Schirmherr: Christian Geselle

(Oberbürgermeister)